Leider wurde zu Ihrem Suchbegriff nichts gefunden. Bitte versuchen Sie einen anderen Suchbegriff

COEUR DE LION


Die Firma COEUR DE LION wurde 1986 von der Stuttgarter Schmuckdesignerin Carola Eckrodt gegründet. Inspiriert wurde sie damals von Ihrem Partner, der während seines Praktikums bei Daimler einige Werkstoffe in der Autoindustrie entdeckte, die sich seiner Meinung nach für den Entwurf des Schmuck seiner Freundin zu Hause eigneten. Damit war der Grundstein von COEUR DE LION gelegt: Carola Eckrodt verzichtet bei ihrem Schmuck bewusst auf Materialien wie Gold oder Juwelen und verwendet stattdessen Werkstoffe aus der Industrie, wie zum Beispiel Acrylglas, Aluminium und Edelstahl. Dass der Schmuck von COEUR DE LION alles andere als gewöhnlich ist, bestätigt sich schon beim ersten Blick auf die bunte Kollektion der Stuttgarter Modemarke. Trotz ihres außergewöhnlichen Aussehens gelten die Ohrringe, Armreifen und Ketten von COEUR DE LION mit ihren hochwertig verarbeiteten bunten Formelementen als Designklassiker. Spätestens nachdem die berühmte Designerin Coco Chanel ihre Kostüme bei Modeschauen rund um die Welt mit Schmuck von COEUR DE LION auf den Laufsteg schickte, gelten die langen bunten Glitzerketten von Carola Eckrodt als absolutes Must-Have in der Modewelt. Die schicken Armbänder mit zwischen Edelstahlröhrchen eingearbeiteten bunten Glaszylindern und die Ohrringe mit bunten Polaris- oder Acrylglaswürfeln sind echte Hingucker und verleihen jedem Outfit das gewisse Etwas. Trotz der aufwändigen Herstellung in echter Handarbeit mit Standort in Stuttgart und der hochwertigen Bearbeitung der verschiedenen Materialien besticht der Schmuck von COEUR DE LION nicht nur durch Individualität und außergewöhnliches Design, sondern auch durch sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch den bewussten Verzicht auf überteuerte Materialien wie Juwelen und Gold ist der Schmuck von COEUR DE LION für jedermann erschwinglich. Das bedeutet jedoch nicht, dass COEUR DE LION keine hochwertigen Materialien benutzt: der gezielte Einsatz von Swarovski-Kristallen und Roségold lässt den Schmuck von COEUR DE LION seiner internationalen Konkurrenz in Sachen Aussehen und Qualität in nichts nachstehen. Zudem sorgt die liebevolle Verarbeitung der Industrie-Materialien für eine anmutige und filigrane Verbindung der einzelnen Formelemente, was sich nicht zuletzt im hohen Tragekomfort des Schmuck von COEUR DE LION äußert. Vor allem die Ringe in den Kollektionen von COEUR DE LION, die aus geschliffenem Edelstahl gearbeitet und mit verschiedenen Materialien verziert sind, sorgen mit ihrer konkaven Krümmung für ein äußerst angenehmes Tragegefühl. Durch die sorgfältig geschliffenen Edelstahlverschlüsse können sich allerdings auch die Ketten, Armbänder und Ohrringe von COEUR DE LION durch optimalen Tragekomfort behaupten.